massarbeit_01

„Keine Kompromisse mehr!“

Das ist der Wunsch vieler Kundinnen, die sich Kleidung maßschneidern lassen. stefanie behling couture erfüllt diesen Wunsch. Ob Brautkleid, Abendrobe oder Business- und Tagesgarderobe, alles wird nach den Vorstellungen der Kundin in optimaler Passform und hochwertiger handwerklicher Verarbeitung umgesetzt.

Lassen Sie sich in der Galerie inspirieren.

massarbeit_02

Schritt für Schritt

Am Anfang steht ein ausführlicher Beratungstermin, bei dem das Design besprochen und die Materialien ausgewählt werden. Im nächsten Schritt entsteht ein individueller Schnitt. Bei der ersten Anprobe können somit noch grundlegende Passform- und Designänderungen vorgenommen werden. In weiteren 1-2 Anproben (bei Brautkleidern in der Regel etwas mehr) wird das Kleidungsstück perfektioniert und letztendlich fertig gestellt. Alle Arbeitsschritte finden vor Ort im eigenen Atelier statt.

profil_04

Traditionelle Handwerkskunst

Details wie handgestickte Knopflöcher, handgenähte Säume oder ein feiner Kontrastpaspel im Jackenfutter sind selbstverständlich bei stefanie behling couture. Auf Wunsch können auch Jacken und Mäntel mit loser Rosshaareinlage verarbeitet und Kragen von Hand pikiert werden. Die Schnitte werden per Hand und nicht am Computer erstellt.

massarbeit_04

Zeitloses Design braucht hochwertiges Material

stefanie behling couture verarbeitet nur beste Materialien, vorzugsweise Seide, Schurwolle, Baumwolle. Zur Auswahl stehen unter anderem Stoffe der Hersteller James Hare Silks, Weberei Höfer, Holland & Sherry, Scabal und Tissus Monde. Das Leder für handgefertigten Taschen und Gürtel liefert ein regionaler Hersteller. Braut- und Abendschuhe sowie Accessoires der Firma Elsa Coloured Shoes können ebenfalls über stefanie behling couture bezogen werden.